u08.de Bayern-Ost Rundspruch

Deutscher Amateur Radio Club e.V.

Distrikt U - Niederbayern und Oberpfalz

B A Y E R N - O S T - R U N D S P R U C H

DARC

Nr. 46 der 50. Kalenderwoche 2018
veröffentlicht am 13. Dezember 2018

DARC

Allgemeine Hinweise und Informationen für die Zusendung von Meldungen.
Anträge und Meldungen bitten wir an die Rundspruch Emailadresse zu senden:
BayernOst-Info@lists.darc.de
Weitere Informationen auf der DARC Webseite des Distrikts U:
https://www.darc.de/u
Redaktionsschluss ist immer Mittwochs um 19:00 Uhr


Umsetzung des Rundspruchs in HTML, für http://www.u08.de, durch DC4RU.
Alle Informationen ohne Gewähr.

######################################################################

Grüß Gott liebe Hörerinnen und Hörer, wir begrüßen alle Zuhörer und Leser des Distriktsrundspruchs "Bayern-Ost". Ausdrücklich begrüßen wir auch alle Zuhörer, die noch keine Lizenz haben.

Gerne könnt Ihr auch unseren Distriktsvorsitzenden Peter Frank, DO1NPF, unter der E-Mailadresse do1npf@darc.de oder unter der Telefonnummer 09187 7064101 kontaktieren.

Weitere Informationen erhaltet Ihr auch bei Eurem ansässigen DARC Ortsverbandsvorsitzenden.

Der gesamte Rundspruch mit ausführlichem Text ist am Folgetag nach dem Funkrundspruch als Email Abo und im Internet unter Distrikt U abrufbar.

Der Rundspruch lebt von den Meldungen der Ortsverbände!
Bitte sendet Eure Beiträge nur an unser gemeinsames Postfach
BayernOst-Info@lists.darc.de
Nur so können wir eure Eingänge schnell und zügig bearbeiten.


 

Nun die eingegangenen Meldungen:

 

 


1. Weihnachtsgrüße der Distriktsvorstandschaft

 

Sehr geehrte Hörer und Leser des Bayern-Ost Rundspruchs.

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Wir hoffen, dass wir Sie auch in diesem Jahr wieder mit interessanten Themen und Neuigkeiten rund um unser gemeinsames Hobby Amateurfunk aus dem Bereich des Distrikts Bayern-Ost sowie darüber hinaus informieren konnten.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Einsendern von Meldungen recht herzlich bedanken, die den Rundspruch mit Leben erfüllen.
Ein großes Dankeschön gilt natürlich auch den Rundspruchsprechern, die Woche für Woche für die Aussendung des Rundspruchs über die Amateurfunkrelais ihren Beitrag zur Veröffentlichung leisten.

Ebenso möchten wir uns auch bei allen ehrenamtlich tätigen YL's und OM's bedanken, die jährlich etliche Stunden für den Verein und das Hobby einbringen - ein herzliches "Vergelt's Gott".

Zum Schluss bleibt uns nur noch, Ihnen allen und Ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen.

Wir freuen uns jetzt schon auf ein für uns alle hoffentlich positives neues Jahr 2019.

Distriktsvorstandschaft Bayern-Ost (U)

 


2. OV Cham, U03

 

Weihnachts-OV-Abend

Am 19.12.2018 findet die Weihnachtsfeier vom OV U03, um 19:00, beim Gasthaus Käsbauer in Cham statt.

Alle Mitglieder mit Anhang sind herzlich eingeladen.

Peter, DL4RBV
OVV U03

 


3. OV Landshut, U08

 

Weihnachtsfeier am Clubheim

Am Samstag, 15.12.2018, 18:00 Uhr, findet die Weihnachtsfeier unseres Ortsverbands am Clubheim statt.

Am gemütlichen Lagerfeuer, im von Fackeln erleuchteten Garten des Clubheims, wird es Glühwein (alk./nichtalk.) und Stollen, sowie Plätzchen geben. Zusätzlich werden auch Bratwürstl für den größeren Hunger gegrillt.

Alle Mitglieder mit ihren Angehörigen, Interessierte und Freunde des Ortsverbandes sind dazu herzlich eingeladen.

Bei geeignetem Wetter wird die Veranstaltung größtenteils draußen stattfinden - auch wenn wir Felle zum Sitzen bereitstellen, bitte kommt entsprechend in Winterkleidung.

Achim, DL3RY
OVV U08

 


4. OV Regensburg, U13

 

Weihnachts OV Abend am 21.12.2018

Der OV Abend im Dezember des DARC Ortsverbandes Regensburg, U13, findet am dritten Freitag, dem 21.12.2018, statt.

Dieser beginnt bereits um 19:30 Uhr mit dem gemeinsamen Essen im OV Lokal Gasthaus Landgraf in Wenzenbach-Grünthal.

Anschließend stimmen wir uns mit Plätzchen und einer kleinen Geschichte auf Weihnachten ein.
Zudem erfahren wir die Amateurfunk Neuigkeiten nicht nur aus unserer Region.

Gäste sind immer herzlich willkommen!

Tobias Christoph, DC3TC
OVV U13

 


5. Vorankündigung der Veranstaltung zur Öffentlichkeitsarbeit

 

Am Samstag, dem 09. Februar 2019, findet in der alten Schule in Steinach wieder unsere Öffentlichkeitsarbeit statt.

Schwerpunkt könnte, im Jahr 2019, die Vernetzung sowie andere Möglichkeiten der Übertragung des Rundspruchs sein.
Der Rundspruch ist auch ein Teil der Werbung für unser interessantes Hobby und nimmt einen wichtigen Platz ein.

Wie in anderen Bundesländern auch, finden sich jedoch oft nicht genügend Sprecher die den Rundspruch versenden.

Einige Distrikte schalten Ihre Rundsprüche zusammen oder der Text wird schon vorher aufgenommen und von einer anderen Station gesendet.
Hier gibt es noch viele Möglichkeiten.

Um diese Themen anzusprechen und Ideen zu entwickeln, möchte ich alle Interessierten und selbstverständlich alle Sprecher zu einem Treffen einladen.

Ein Meinungsaustausch und eine Ideensammlung ist ausdrücklich gewünscht.

Ein weiterer Punkt werden die Webseiten, vor allem die rechtlichen Aspekte sein.

Bitte also vormerken, der Termin ist der 09.Februar 2019 in Steinach.

Gerd, DL7GA
stellvertretender DV
Referat Öffentlichkeitsarbeit

 


6. 100 Jahre Erstflug Junkers F13

 

Information aus dem Distrikt Sachsen-Anhalt (W)

Am 25.Juni 2019 jährt sich der Erstflug des Ganzmetallflugzeugs F13 zum einhundertsten Mal.

Konstrukteur Otto Reuter und der bekannte Ingenieur Hugo Junkers entwickelten gemeinsam dieses Flugzeug, welches zur damaligen Zeit ausschließlich dem Einsatz in der zivilen Luftfahrt dienen sollte. Noch im Entstehungsjahr konnte der Höhenrekord von 6800 m erreicht werden. Die F13 eroberte schnell den kontinentalen Luftraum und in den 1920er Jahren flogen Maschinen dieses Typs für zahlreiche Fluggesellschaften.

Alljährlich zum Pfingstwochenende ehrt die Stadt Dessau den großen Erfinder und Konstrukteur Otto Reuter und den bekannten Ingenieur und Flugzeugpionier Hugo Junkers mit einem zweitägigen Fest.

Der ehemalige Flugplatz und heutige Verkehrslandeplatz trägt dessen Namen.

Das Fest erfreut sich regen Zuspruchs, da die Veranstalter in den letzten Jahren neben alten Maschinen wie der "Antonov" auch die Ju52/3m, das wohl bekannteste Flugzeug der früheren Junkers-Werke, für Rundflüge buchen konnten.

Zum Jubiläum begrüßen die Veranstalter auch den Enkel des genialen Technikers Hugo Junkers, Herrn Bernd Junkers.

Die Funkamateure der Flieger-Funk-Runde e.V., des DARC e.V., mit den Ortsverbänden S44 Mittweida, W18 Dessau, W22 ZAB-Dessau und Y43 Elbe-Elster werden dieses Ereignis im Zeitraum vom 01.01.2019 bis 30.06.2019 mit Sonderstationen auf den Amateurfunkbändern aktiv sein.

Als Sonderstationen werden nachstehende Rufzeichen auf den Bändern zu hören sein:


  DF13DEJU für das Junkerswerk Dessau 

Die nachfolgenden Klubstationsrufzeichen symbolisch für die Original - F13 in den Museen:


  DF13PAR  Standort Le Bourget Paris, Frankreich 
  DF13BUD  Standort Budapest, Ungarn 
  DF13STO  Standort Stockholm, Schweden 
  DF13MUC  Standort München 
  DF13BLN  Standort Berlin 

Erworben werden kann auch ein kostenfreies, schönes Diplom "100 Jahre Erstflug Junkers F13".

Das Diplom kann von allen lizenzierten Funkamateuren und Kurzwellenhörern beantragt werden.

Voraussetzung, um dieses Diplom zu erhalten sind 100 erreichte Punkte.

Jede Verbindung wird pro Band in den Betriebsarten Morsetelegrafie, Sprechfunk und Digital mit jeweils 10 Punkten gewertet.
Verbindungen aus einem Luftfahrzeug mit den zugelassenen Klubstationsrufzeichen zählen jeweils 20 Punkte.

Weiterhin werden die getätigten QSOs mit unterschiedlichen Motiven der F13 auf den QSL-Karten bestätigt.

Gert Alsleben, DM7MA
OV W22

 


 

Termine:

OV Abende Distrikt Bayern - Ost

Freitag, 14.12.2018

  20:00 Uhr  U09 OV-Heim Gasthof Kulm 
  20:00 Uhr  U11 Gasthaus Vogl (a.d.Ries), Rennweg 1, 94034 Passau 
  20:00 Uhr  U24 Geibenstätten bei Neustadt/Donau, Pechlerberg 
  19:30 Uhr  U29 Sport-Center Mielke, Bayernstraße 23, 93128 Regenstauf 

Samstag, 15.12.2018

  20:00 Uhr  U19 Weihnachts-OV-Abend "Gasthaus Haiböck" 
  19:30 Uhr  U23 Königl.Bay.Forsthaus (früher Hotel Ratsstüberl) 
                 in Waldsassen 
                 (Beide Termine stammen aus den Webseiten von U19 bzw. 
                 U23 und sind scheinbar außertourlich - wir haben 
                 hierzu keine weiteren Informationen erhalten - daher 
                 unter Vorbehalt) 

Freitag, 21.12.2018

  20:00 Uhr  U07 Gasthof Reitinger in Landau 
  19:30 Uhr  U13 Landgasthof Landgraf, 
                 Keilberger Str. 8, Wenzenbach/Grünthal 
  19:30 Uhr  U30 Il Localino, Klosterstrasse 10, 94060 Pocking 

Hier sind nur die OV-Abende aufgeführt, welche uns auf der Distriktsversammlung mitgeteilt wurden bzw. die aus den DARC-OV-Webseiten recherchiert werden konnten.
Sollten hier änderungen oder Ergänzungen gewünscht sein, bitten wir um Mitteilung per Email an den Email-Verteiler.

sonstige OV-Aktivitäten

jeden Dienstag:

  19:00 Uhr  U01 Amberg Clubstationstreff an DL0AO 

jeden Donnerstag:

  20:00 Uhr  U27 im Clubheim "Alte Schule", Münchshofen 9 

jeden Freitag:

  19:30 Uhr  U10 an der Clubstation DL0NM in Neumarkt 
                 auf dem Maria-Hilf-Berg neben der Sternwarte. 

jeden Sonn- und Feiertag:

  10:00 Uhr  U15 Technischer Frühschoppen bei den Waldvogelfreunden 
                 am Feuerhof neben dem Funkturm 

OV-Runden:

  Jeden Montag: 
  
  10:00 Uhr  U06 OV-Runde auf 3,615 MHz 
  
  Jeden Donnerstag: 
  
  20:00 Uhr  U07 OV-Runde über DB0SL auf 145,700 MHz 
  
  Jeden Sonntag: 
  
  10:00 Uhr  U04 OV-Runde im 10-m-Band auf 29,050 MHz SSB/FM 
  10:00 Uhr  U06 OV-Runde auf 145,325 MHz 
  10:00 Uhr  U13 OV-Runde über DB0RP auf 438,900 MHz 
  10:00 Uhr  U14 OV Runde im 10-m-Band auf 28,810 MHz SSB 
  10:30 Uhr  U21 OV Runde über DB0LP auf 439,325 MHz 
  10:00 Uhr  U27 OV-Runde auf 438,600 MHz 

Notfunkrunde:

  Am jeweils ersten Mittwoch eines Monats findet die Distrikt U 
  Notfunkrunde statt. 
  Ausgerichtet wird diese von der Notfunkgruppe Landshut. 
  Beginn ist um 20:00 Uhr Lokalzeit auf DB0ERG, 439,350 MHz. 

 


Sonder DOK's im Distrikt U:

  
  100BY     DL100BY Sonderrufzeichen 100 Jahre Freistaat Bayern 
                                   vom 01.01.2018 - 31.12.2018 
  

 


 

Terminvorschau in der Kurzübersicht:

Dezember 2018:

  15.12.2018           Weihnachtsfeier OV Landshut, U08 
  
  19.12.2018           Weihnachts-OV-Abend Cham, U03 
  
  21.12.2018           Weihnachts-OV-Abend U13 Regensburg 
  
  26.12.2018           DARC Weihnachtswettbewerb 
  

 


Sendetermine / Internet / Kontaktdaten

Der Rundspruch des Distriktes Bayern-Ost wird wöchentlich veröffentlicht:

 

Am Donnerstag:

  Über die Relais DB0TK (Regensburg) auf 145,750 MHz um 19:00 Uhr 
                  DB0RP (Regensburg) auf 438,900 MHz um 19:00 Uhr 
  
  Über das Relais DB0SL (Landau)     auf 145,700 MHz um 19:00 Uhr 
  
  ggf. Übertragung per Echolink 
  
       auf Relais DB0CJ (Amberg)     auf 438,875 MHz 

 

Am Freitag:

  Über das Relais DB0YC  (Cham)      auf 145,6375 MHz um 19:00 Uhr 
  

Der gesamte Rundspruch, mit ausführlichem Text, ist am Folgetag nach dem Funkrundspruch als Email Abo und im Internet unter www.darc.de/u abrufbar.
Hier sind auch die OV-Termine, die Terminvorschau und die Sendetermine einzeln aufgeführt.

 


 

Allgemeine Info (Anhang)

 

Alle aktuelle und archivierte Rundsprüche sind online verfügbar auf der Webseite des Distrikt U: https://www.darc.de/der-club/distrikte/u/#c169665


Notfunkfrequenzen

Von den Amateurfunkverbänden der IARU wurden Center of Activity (CoA) für den Notfunk festgelegt.

Die IARU hat bei der Festlegung der CoA-Frequenzen die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen der drei Regionen berücksichtigt, was zu teilweise unterschiedlichen Notfunk-CoA-Frequenzen in den drei IARU-Regionen führte.

Stationen, die sich mit Notfunk befassen, sollten auf oder in der Nähe dieser Frequenzen zu finden sein.

CoA-Frequenzen international (LSB):

  Region 1:  3,760 MHz, 7,110 MHz 
  
  Region 2:  3,750 MHz, 7,060 MHz, 7,240 MHz, 7,290 MHz 
             3,895 MHz 
  
  Region 3:  3,600 MHz, 7,110 MHz 

Weltweit (in USB):

            14,300 MHz 
            18,160 MHz 
            21,360 MHz 

Notfunkfrequenzen national (DL):

             3,643 MHz (LSB)  Notfunkrundspruch und -runden 
           145,500 MHz (FM)   Anruffrequenz mobil 
           433,500 MHz (FM)   Anruffrequenz international 

Für lokale oder regionale Ereignisse und Notrufe sollten auch die örtlichen OV-Frequenzen berücksichtigt werden.

Michael Becker, DJ9OZ
Not- und Katastrophenfunk


Amateurfunkprüfungen bei der BNetzA Nürnberg

Die nächsten AFU-Prüfungen bei der BNetzA in Nürnberg finden statt am:

  • 17.01.2019 um 10:00 Uhr

Anmeldungen zur Amateurfunkprüfung in Nürnberg

Eine Anmeldung zur Amateurfunkprüfung in Nürnberg ist jederzeit möglich.
Diese ist an die BNetzA nach Dortmund zu Händen der Sachbearbeiter Michaela Stens und Carsten Fiene zu senden.

Kontaktdaten:

  Bundesnetzagentur, Außenstelle Dortmund 
  Dienstleistungszentrum 10 
  Alter Hellweg 56 
  44379 Dortmund 
  
  E-Mail:  Dort10-Pruefung@BNetzA.de 
  Telefax: 0231 9955-180 
  
  Carsten Fiene 
  Telefon: 0231 9955-122 
  
  Michaela Stens 
  Telefon: 0231 9955-276 

Eckhard Kraus, DH1NEK (B11)
Prüfungsbeisitzer


Schnelle Hilfe bei Funkstörungen

Bei Problemen im Funkbetrieb durch Funkstörungen von oder bei Nachbarn kann der Funkmessdienst der Bundesnetzagentur unter der bundesweit einheitlichen Telefonnummer 04821/895555 verständigt werden.

Nach Wahl der Rufnummer erfolgt eine automatische Weiterleitung an die für die jeweilige Region zuständige Außenstelle des Funkmessdienstes. Um eine gütliche Einigung zu erzielen, sollte im Störungsfall davon Gebrauch gemacht werden. Die BNetzA weist darauf hin, dass die Bearbeitung von Störfällen für denjenigen, der eine Störung meldet, im Regelfall kostenlos ist.


Fragenkataloge der BNetzA

Die von der BNetzA Mainz herausgegebenen Fragenkataloge mit Musterfragen zu den Amateurfunkprüfungen können bezogen werden werden von:

  Bundesnetzagentur, Außenstelle Erfurt 
  Druckschriftenversand / Horst Reimann, DL4ARI 
  Zeppelinstraße 16      Telefon: 0361 7398-272 
  99096 Erfurt           Telefax: 0361 7398-180 
  
  E-Mail: druckschriften.versand@bnetza.de 

Im Internet sind Fragenkataloge als PDF-Dokument erhältlich:

www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/
Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/SpezielleAnwendungen/Amateurfunk/
amateurfunk_node.html

> Amateurfunkprüfungen / Amateurfunkzeugnisse


Neue Formulare der BNetzA

Seit November 2016 gibt es ein neues Formular zum "Antrag auf Zulassung zur Amateurfunkprüfung" und "Zulasung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst". Damit kann man sich also zur Prüfung anmelden und gleichzeitig ein Rufzeichen beantragen.

Auch seit November 2016 gibt es ein neues Formular zum "Antrag auf Zuteilung eines Ausbildungsrufzeichens". Das war bisher formlos möglich. Nun bittet die BNetzA darum, dieses Formular zu benutzen.

Man findet die beiden neuen Formulare auf der Webseite der BNetzA unter:

www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/
Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/SpezielleAnwendungen/Amateurfunk/
amateurfunk_node.html

> Anträge und Formulare


 

 
 
 nach oben letzte Änderung:  Dezember 2018, DC4RU