Jahreshauptversammlung 2012

Jahreshauptversammlung bei den Funkamateuren

Alle Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft beim DARC Ehrung für besondere Verdienste für Helmut Scheubeck Zehn Neumitglieder

Am Montag, dem 5. März 2012, fand die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Landshut, U08, statt. Der OVV Siegfried Deutinger, DF9RD, begrüßte neben den 33 anwesenden Mitgliedern auch Luise, DL2MLU, als Gast aus dem OV Erding und den Vorstandsvorsitzenden des DARC, Steffen Schöppe, DL7ATE, recht herzlich. Auch wurde Bernhard Büttner, DL6RAI, als Präsident des Bayerischen Contest Clubs (BCC) herzlich willkommen geheißen. Bernhard Hoidn, DL2RBB, Vorstand des Landshuter Stemmclubs Bavaria Landshut wurde ebenfalls vom OVV begrüßt.

Zu Beginn gedachte man der verstorbenen Ortsverbandsmitglieder. Besonders dem zuletzt verstorbenen Erich Recean, DL5RBR.

Weiterlesen

Karfreitags-Fuchsjagd 2012

Karfreitags-Fuchsjagd 2012 des OV Landshut, U08

Teilnehmer: DF9NX, Ralph Körner (OL), DJ1MHR + XYL, DK7MCX, DL2MLU, DL6NAL, DL6RAI, SWL Hans

Zur traditionellen 80-m-Karfreitagsfuchsjagd des OV Landshut waren in diesem Jahr nur sehr wenige Teilnehmer angereist. Der Grund: Das Wetter ließ stark zu wünschen übrig. Es hatte seit Mittwoch „genasslt“ und war wieder unangenehm kalt (Temperatur um die 5°C) geworden, nachdem Mitte März schon Temperaturen um die 15-20 Grad Frühlingsgefühle geweckt hatten.

Einige Wackere ließen sich jedoch nicht abhalten und fanden sich um 13:00 Uhr am Treffpunkt im Wald bei Seemannshausen, nahe Gangkofen, ein. Vier Teilnehmer unterschätzten allerdings die Anfahrtsstrecke und trafen erst gegen 13:30 Uhr ein.

Weiterlesen

Ferienprogramm 2011

Funken – Löten – Füchse suchen

Funkamateure beteiligten sich am Ferienprogramm der Stadt Landshut

Am 10. August 2011 fand, bei gutem Wetter, im Clubheim der Landshuter Funkamateure auf der Weickmannshöhe 22, das diesjährige Ferienprogramm unter dem Motto Funken, Löten, Füchse suchen statt.

Genanntes Motto liegt im Trend der Zeit, da man erkannt hat, daß es wichtig ist bereits in sehr frühem Alter bei den Kindern und Jugendlichen das Interesse an technischen Dingen zu wecken. Bemerkenswert, entgegen früherer Behauptungen, wonach Mädchen technische Dinge eher meiden, auch Mädchen haben am Ferienprogramm der Funkamateure teilgenommen. Die Zeit, von 09:00 bis 15:00 Uhr, verging für alle Beteiligten viel zu schnell.
Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2011

Jahreshauptversammlung bei den Funkamateuren

Neugründung einer Notfunkgruppe
Ehrungen
Ein großer Wunsch

Kürzlich fand bei den Landshuter Funkamateuren, in der Gastronomie des SC Berg, die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Der Vorsitzende des Ortsverbandes Landshut im Deutschen Amateur Radio Club e.V. (DARC), Siegfried Deutinger begrüßte neben vielen Mitgliedern auch diverse Gäste, die an der Versammlung teilnahmen. Besonders wurde von Deutinger der Vorstandsvorsitzende des DARC, Steffen Schöppe in Landshut willkommen geheißen. Im Anschluß bat Deutinger die Anwesenden zu einem kurzen Gedenken an die verstorbenen Mitglieder. Besonders erinnerte er an den vor genau einem Jahr verstorbenen Erich Recean.

Dank an die Mitglieder

Weiterlesen

Infoveranstaltung über Tetra-Digitalfunks

Landshuter Funkamateure besuchen
„Infoveranstaltung über die Risiken des
Tetra-Digitalfunks“

Funkamateure aus Landshut und der Umgebung nahmen am Montag, dem 25. Juli 2011 an einer Versammlung der neu gegründeten „Bürgerinitiative Tetrafunkfreies Vilsheim“ teil. Es handelte sich dabei laut Angeben der Veranstalter, um eine Infoveranstaltung über die Risiken des Tetra-Digitalfunks.

Die Versammlung war sehr gut besucht und es kamen auch viele Vertreter gleichgesinnter Gruppierungen aus anderen Landkreisen. Teilweise auch von außerhalb des Landkreises Landshut. Der zweite Bürgermeister der Gemeinde Vilsheim, Kastulus Wimmer, wollte nach den Vorträgen keine Position zu dem Thema beziehen und verwies auf das Nichterscheinen der Gegenseite. Also, der Betreiber des genannten Funksystems (DigiNet). Wenn man nur die Argumente einer Seite hört so Wimmer, kann man sich keine objektive Meinung bilden. Zudem geht es am heutigen Abend um die geplante Errichtung eines Tetra-Funkmastens außerhalb des Gemeindebereiches Vilsheims.

Weiterlesen

Notfunk in Landshut

Informationsveranstaltung über Notfunk in Landshut

Funkamateure beteiligen sich bei Katastrophenfällen

Der zuständige Notfunkreferent der Funkamateure in Niederbayern Hans Bayer, DK9CR, hatte für Samstag, den 9. Juli 2011 zu einer Informationsveranstaltung in das Clubheim der Landshuter Funkamateure eingeladen. Er konnte Herrn RD Hans Ellmayer, der im Bayerischen Staatsministerium des Innern u.a. für den Katastrophenschutz zuständig ist, gewinnen um über das Bayerische Katastrophenschutzgesetz zu referieren. Die Ausbildung von Funkamateuren für den Notfunk wird durch das Bayerische Staatsministerium des Innern (Bay.StMI) unterstützt.

Eingeladen waren Funkamateure die als Ansprechpartner der Katastrophenschutzbehörden für den Notfunk tätig sind. Aber auch führende Kräfte der örtlichen Organisationen wie Bayerisches Rotes Kreuz, Malteser Hilfsdienst, Katastrophenschutz der Stadt Landshut, FFW Landshut, Katastrophenschutz des Landkreis Landshut und THW Landshut.

Der Einladung ebenfalls gefolgt ist der Distriktsvorsitzende der Funkamateure des DARC im Distrikt Bayern Ost, Oberpfalz und Niederbayern, Hans Reyzl, DL2ZA. Aber auch viele Vorsitzende von Ortsverbänden aus der Oberpfalz und Niederbayern, so wie der Ortsvorsitzende des Verbands der Funkamateure in Post und Telekommunikation e.V. (VFDB) Andreas Harrer, DB1RAM, waren anwesend.

Weiterlesen

Karfreitags-Fuchsjagd 2011

Karfreitags-Fuchsjagd 2011 des OV Landshut, U08

Am 22. April 2011 trafen sich, bei schönstem Osterwetter, 30 Läuferinnen und Läufer zur mittlerweile traditionellen Karfreitags-Fuchsjagd in Berndorf am südlichen Stadtrand von Landshut.

In diesem Jahr wurde erstmal ein Foxoring-Wettbewerb abgehalten. Das heißt, alle Teilnehmer bekamen eine sehr detaillierte Karte des Geländes, in der die Standorte von 9 Kleinstsendern bereits eingezeichnet waren. Es war also Aufgabe, sich anhand der Karte im Wald zu orientieren und die Standorte nach Karte anzulaufen. Erst im unmittelbaren Nahbereich von ca. 50m waren die Sender dann zu hören und konnten angepeilt werden.

Weiterlesen

Notfunkgruppe Landshut gegründet.

Nach einer Vorbesprechung im Dezember letzten Jahres, wurde von Funkamateuren aus dem OV Landshut, U08, und dem VFDB-Ortsverband Landshut, Z76, am 07.01.2011, gemeinsam die Notfunkgruppe Landshut gegründet.

Ziel der Notfunkgruppe ist die Unterstützung der Katastrophenschutzbehörden, entsprechend der Vereinbarung der bayerischen DARC-Distrikte mit dem Bayerischen Staatsministerium des Inneren vom 11.11.2009.

Zurzeit besteht die Notfunkgruppe aus 10 Funkamateuren aus der Stadt und dem Landkreis Landshut.
Weiterlesen

Sonnenfleck 1129

Sonnenfleck-1129

Amateurfunklehrgang in Landshut

Vorbereitungslehrgang zur Erlangung eines Amateurfunkzeugnisses.

Nach mehrjähriger Pause will der Ortsverband Landshut nun wieder, nach Fertigstellung des neuen Kompetenz- und Ausbildungszentrums für Amateurfunk in Niederbayern, das Clubheim in Landshut Weickmannshöhe 22, Ausbildung zur Erlangung einer Amateurfunklizenz anbieten.

Der Kurs wird im September im Landshuter Clubheim gestartet und dauert ca. fünf Monate. Für Schüler, Studenten und Auszubildende wird der Lehrgang kostenlos sein, ansonsten ist ein kleiner Unkostenbeitrag zu leisten. Eine Vorbesprechung hierzu soll am 21. September 2010 für alle Interessierten ab 20:00 Uhr im Clubheim stattfinden.

Weiterlesen